15 September, 2013

a qick trip to London



Letztes Wochenende war es wieder so weit.
Ein Business Trip nach London stand  an.

Das Wett war war gemischt mal Sonne ,mal Regen.
Bei regen flüchteten wir zu Selfridges,Harrods und ins
Victoria and Albert Museum,welches überwältigend ist.




Geshen haben wir Carnaby Street,Covent Garden,Big Ben,Horseguards
bei schönem Wetter.




Des weiteren trafen wir auf eine Parade mit chicen Jungs.





Gegessen haben wir bei meinem Lieblinsitaliener Carluccios .
Mit authentischer italienischer Küche.



Da gehts nach oben zum Restaurant,unten gibt es einen Delikatessenladen vom Feinsten.


Soho

Victoria Station



  Nochmal Soho


Christmas Abteilung bei Selfridges,könnte auch Harrods sein.Die Briten sind schon bereit für Weihnachten.



 Und Covent Garden mit Life music.

Schön war es .Anstrengend wie immer.
London ist immer eine Reise wert. 
Übrigens dazwischen war ich in gefühlten 1 000 Läden,
um Klamotten anzuschauen.

Und zum Abschluss gab es noch einen Regenbogen.


Einen schönen Sonntag wünscht Euch Allen
Sternchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen