Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2012 angezeigt.

Equilux




Mit „Equilux“ wird der Zeitpunkt der exakten Tagundnachtgleiche eines Ortes bezeichnet.
Morgen ist es wieder soweit.

Zeit des Übergangs, der Schwelle. Wie der Frühling ist der Herbst eine Zeit der Dämmerung, des Zwischenzustands zwischen Tag und Nacht. Der Herbst ist der Sonnenuntergang des Jahres. Nun wird es wieder dunkler, langsamer, tiefer, schwerer. Der Sommer geht zu Ende und die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Die Energien ziehen sich zurück, das während des Sommers nach außen gelebte Leben weicht wieder dem nach innen gerichteten.



Tag- und Nachtgleiche Wenn sich nun die Tage neigen
fürcht die längeren Schatten nicht:
Nächte werden Sterne zeigen,
unerschöpflich ist das Licht.

Gustav Falke (1853 - 1916)

Ich wünsche Euch einen wundervollen Herbst

Euer Sternchen

bye,bye august

Augustnachlese.... die Meterologen sagen er war zu heiß. Ich hab ihn genossen ,es war der beste August seit langem, heiß,trocken mit vielen tropischen Nächten,wow,wow,wow. Die Tomaten schmecken wie in meiner Kindheit,sie haben Sonne satt abbekommen. Ganz selten gab es mal ein Gewitter und dann mit grossem Kino ,siehe oben.


Das Allgäu zeigte sich von seiner allerbesten Seite,mit sattgrünen Wiesen, weiss-blauem Himmel,grasenden Kühen. Bestem Essen,Berge ,Nachthimmel,Sternenhimmel,ich konnte kaum schlafen,musste immerzu den Nachthimmel anschauen!!!!  

Blumen gabs natürlich auch,ein neues Bild hat Einzug gehalten,                       Ein ergeifendes Buch über einen kleinen Jungen,


der eine Todeserfahrung gemacht hatte und zurück ins Leben geholt wurde, viel kleine Schauer sind mir über den Rücken gelaufen und die eine oder andere Träne wurde vergossen. So viel wie möglich Zeit habe ich mit unserer Kleinen verbracht. Sie ist so süß-ein Engel auf Erden.



Die olympischen Spiele in London hielten uns i…