20 Oktober, 2012

Auberginentürmchen

 
pic.hello fresh

Auberginentürmchen

Für 2 personen:
1 Aubergine
100g rote Linsen
1 Karotte
2 Stängel Petersilie
2 Schalotten
125 g Kirschtomaten
100g Ziegenfrischkäse
1 Handvoll Rucola
Öl.Salz,Pfeffer,Essig


Karotten und Schalotten schälen und fein hacken.
Petersilie waschen und grob hacken.

1 EL Öl erhitzen und die Schalotten und Karotten anschwitzen.
Linsen und 200 ml Wasser hinzugeben,salzen,pfeffern und bei
kleiner Hitze 12 Min.ziehen lassen.Immer mal wieder umrühren.

Aubergine in Scheiben schneiden,salzen,stehen lassen bis sie schwitzt.
Dann abtupfen mit etwas mehl Bestäuben und von beiden Seiten in
Öl oder Kokosfett anbraten bis sie gar sind.

Die fertigen Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken,Petersilie hinzufügen.
Ein Türmchen aus Aubergine,Linsen und Zigenkäse bauen,mit Rucola und
leicht angebräunten Kirschtomaten dekorieren.

Und geniessen.

Rezept und Zutaten hab ich von hier.
Eine tolle Sache für Berufstätige,die es leid sind,
andauernd essen zu gehn,oder nach Feierabend
noch unendliche Listen an Zutaten abzuarbeiten.
Alles in einem Paket,30 Minuten Kochen,
und Essen ist fertig.
Für Vegies und Fleischesser.

Alles Liebe sternchen


 

15 Oktober, 2012

Halloween Vorbereitungen





 
 
Hallo meine Lieben,
die Nacht der  Geister rückt näher!!!
 
Heute möchte ich ein paar
Deko Vorschläge aus der
amerikanischen Living vorstellen.
 
Sind sie nicht schööön
diese Kürbisse.
 
Dekoriert,
gestapelt,
verziert.
 
Welcher gefällt Euch
am besten?
 
Einen guten Start in die neue
Woche
wünscht
Euch
sternchen56

10 Oktober, 2012

Wochenmarkteinkäufe









oder die neue Freiheit der Quitte.
Quitten werden nicht als Gelee geboren.
 
Momentan wabert ein süsser,köstlicher,fruchtiger Duft durch meine
Küche.
 
Sie ist schwer zu knacken,die Quitte,
aber mit Geduld eröffnet sich
ein edler Genuss.
 
Rezept für Geduldige
Gebackenen Quitten.
1,5 kg Quitten waschen
und im Ganzen 1-2 Stunden bei 190 grad backen
 
 
 
Abkühlen lassen.
Halbieren,entkernen,
mit der Schnittseite nach oben auf ein Backblech legen,
Butter und Zucker draufgeben,
weitere 1,5 Stunden in Backofen schieben,
und noch heiss mit Mascarpone servieren.
 
Hmmmmm....
 
 
 
Es lebe der Genuss,
Sternchen
 

06 Oktober, 2012

Sky





 
Diese Bilder möchte ich Euch unbedingt zeigen.
Ist das nicht eine wunderbarer Abendhimmel?
Die Nacht ist sternenklar.
Millionen und Abermillionen Sterne funkeln am Nachthimmel.
Wunderschön.
 
Ein schönes Wochenende
Sternchen
 

02 Oktober, 2012

September




wir hatten einen ausgesprochen warmen und sonnigen September,
der nun in einen hoffentlich ebenso schönen Oktober übergeht.

In Paris kamen wir ganz schön ins Schwitzen,
meine Kollegen und ich.
Gefühlte 100 km durch die Stadt gelaufen oder mit 
der Metro sind wir gefahren.
Gefühlte 100 Boutiquen haben wir durchforstet.
Und das alles bei strahlendem Sonnenschein.
Abends konnte man noch um Mitternacht im Strassenkaffee
sitzen und ein Gläschen trinken,
und den Nachtschwärmern zusehn.

pic.www

Der TGV hat uns sicher nach Hause gebracht.

Am darauffolgenden Sonntag
hatten wir das Glück den Bodensee von seiner 
allerbesten Seite zu erleben.
Friedrichshafen ist immer einen Abstecher wert.

               
 In Tübingen war es ebenso schön und sonnig,
man konnte mit dem Stocherkahn fahren,
und es ist ein wenig wie Klein-Venedig.
In den alten ,ehrwürdigen Gemäuern 
lebt noch der geist der Dichter und Denker.
Viel Menschen bevölkerten das Städtchen.
Flanierten am Neckar,tranken Kaffee auf dem 
grossen Platz vor dem Rathaus.


Die neue Herbstkollektion
musste begonnen werden.


2 überaus spannende Bücher hab ich gelesen,
nein sogar 3 Stück.
Jetzt warte ich gespannt auf den letzten Band der Trilogie!!!

Vorhänge hab ich endlich genäht,
und in der Küche aufgehängt.

Eine neue Leidenschaft,das Räuchern,
ist dazugekommen.
 Duftkerzen ade.
Willkommen Elfenzauber .

Alle Utensilien gibt es hier  www.labdanum.de


pic www.labdanum.de


So das war der September 2012, ich freue mich 
auf einen wunderschönen Oktober 2012,

Sternchen