20 Oktober, 2012

Auberginentürmchen

 
pic.hello fresh

Auberginentürmchen

Für 2 personen:
1 Aubergine
100g rote Linsen
1 Karotte
2 Stängel Petersilie
2 Schalotten
125 g Kirschtomaten
100g Ziegenfrischkäse
1 Handvoll Rucola
Öl.Salz,Pfeffer,Essig


Karotten und Schalotten schälen und fein hacken.
Petersilie waschen und grob hacken.

1 EL Öl erhitzen und die Schalotten und Karotten anschwitzen.
Linsen und 200 ml Wasser hinzugeben,salzen,pfeffern und bei
kleiner Hitze 12 Min.ziehen lassen.Immer mal wieder umrühren.

Aubergine in Scheiben schneiden,salzen,stehen lassen bis sie schwitzt.
Dann abtupfen mit etwas mehl Bestäuben und von beiden Seiten in
Öl oder Kokosfett anbraten bis sie gar sind.

Die fertigen Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken,Petersilie hinzufügen.
Ein Türmchen aus Aubergine,Linsen und Zigenkäse bauen,mit Rucola und
leicht angebräunten Kirschtomaten dekorieren.

Und geniessen.

Rezept und Zutaten hab ich von hier.
Eine tolle Sache für Berufstätige,die es leid sind,
andauernd essen zu gehn,oder nach Feierabend
noch unendliche Listen an Zutaten abzuarbeiten.
Alles in einem Paket,30 Minuten Kochen,
und Essen ist fertig.
Für Vegies und Fleischesser.

Alles Liebe sternchen


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen