Direkt zum Hauptbereich

Good bye Christmas




Er ist weg ,der Tannenbaum-
schön war er dieses Jahr-
doch nun war er nur noch dürr.
Bevor es wieder zur Arbeit geht,
musste er weichen.

Wir machen es wie die Schweden,
Fenster auf -und raus damit.

Erst mal die Böden gesaugt
und gewischt,die Sessel wieder
an den angestammten Platz gerückt.

Ich freue mich,wie jedes Jahr,
auf frisches Grün.
Etwas Bling-Bling darf noch bleiben.


Euer sternchen

 

Kommentare

  1. Genau wie bei uns vorgestern, nur könnte ich noch anfügen: "und eine Viertelstunde Staubsaugen im Auto... " der Baum wollte ja auch entsorgt werden, und da hat er dann wirklich noch gefühlte Tausende von Nadeln verloren!!! Und jetzt gibt's wieder richtig Platz im Wohnzimmer!!!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dea,
      staubsaugen im Auto bleibt mir hoffentlich erspart.Wir warten noch auf ein paar freundliche Leutchen,die den armen ,trockenen Weihnachtsbaum gegen kleines Geld mitnehmen.
      Herzliche Grüsse in den Süden sternchen

      Löschen
  2. Wir waren dieses Jahr "nadelfrei" :) Das heisst ohne Tannenbaum!
    Habe ihn aber doch etwas vermisst.....Aber Gottseidank gibt es ja "alle Jahre wieder...-Weihnachten".

    Vielen Dank für Grüsse und comment auf meinem blog!
    Auch ich wünsche ein
    FROHES und GESUNDES NEUES JAHR!

    Herzlichen Gruss aus dem Périgord,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh keinen Baum hatten wir letztes Jahr.
      Er hat mir gefehlt.Deswegen dieses Jahr wieder mit Baum.

      Herzliche Grüsse sternchen

      Löschen
  3. Hallo liebes Sternchen!
    Unserer steht noch und er nadelt noch gar nicht!
    Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Lieben,
      Euch aucheinen schönen Sonntag.Und morgen gehts wieder arbeiten.Die schönen Tage sind vorüber.

      GGLG sternchen

      Löschen
  4. bei uns steht sie noch, die tanne. aber ganz nackedei ist sie & wartet auf den tag, an dem es für die entsorgung nen kostenlosen glühwein gibt. ;) liebe grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen