Direkt zum Hauptbereich

Tag und Nachtgleiche



pic:www


Ostara - Tag- + Nachtgleiche

Ostara - Göttin des Frühlings
Heute wird gefeiert
Heute ist dein Fest.
Tag – und Nachtgleiche
Das Dunkel und das Licht
Beider Stärke ist heute die Gleiche
Eines besiegt das andere nicht

Ab heute
Die Kraft aus der Erde steigt,
sich mit der Sonne vereint,
und bunte Frühlingskinder zeugt,
der Winter wird verneint.

Neue Saat schafft sich den Raum
Nach dem dunklen Wintertraum.
Die Quellen werden geschmückt
Mit bunten Blüten
Das Wasser ist Leben
Sagen nicht nur die  alten Riten
Auch in deinem Blut
Wird es heiß, dank Ostara,
Brennt die Glut.
Der Frühling ist da
- c -
Eveline Dächer



Der Frühling naht nun bei uns mit mächtigen Schritten.
Ich habe heute schon im Gärtchen gewerkelt.
In der Sonne ist es schon angenehm warm.
Ich hoffe das bleibt auch so.
Ich kann keine Winterboots,Winterjacken und Rollkragenpullis mehr sehn.

Einen schönen Samstagabend 
Euer Sternchen


Kommentare

  1. Guten Morgen liebes Sternchen!
    Oh du hast so Recht. Ich mag den Winter sehr, doch jetzt ist Zeit für FRÜHLING :O)
    Wünsch dir einen wunderschönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. very informative post for me as I am always looking for new content that can help me and my knowledge grow better.

    AntwortenLöschen
  3. I certainly agree to some points that you have discussed on this post. I appreciate that you have shared some reliable tips on this review.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen