Direkt zum Hauptbereich

mein letzter Arbeitstag


...war heute gewesen.
Nun freue ich mich auf die Reise in den Süden.

Sonne,Wein ,gutes Essen,Ruhe ,
Zeit auch mal ein gutes Buch zu lesen.

Ich freue mich darauf schöne Dinge zu sehen,
sie eventuell zu fotografieren und zu bloggen.

Ich freue mich darauf in der Natur zu sein,
und die Seele baumeln zu lassen.

Alles wird super,nachdem ich eine recht
turbulente Zeit,auch mit gesundheitlichen
Höhen und Tiefen,durchlebt habe.

     xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Eure

Sabine
P.S. Leider konnte ich auch heute nicht kommentieren,
       der Blogger spinnt mal wieder.



Kommentare

  1. ...wünsche euch eine wunderbaren und erholsamen Urlaub, liebe Sabine,
    das dürfte in der Toskana ja nicht schwierig sein...

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub! Erholt euch gut, genießt das leckere Essen und den guten Wein und kommt gesund und munter wieder.
    Grüßt mir Florenz, Arezzo, Pisa, Siena, Grosseto, Livorno, Prato, San Gimignano und Lucca!!! ...habt ihr nicht noch einen klitzekleinen Platz für mich???? Nein? Schade! Na dann bringt mir aber bitte eure schönen Fotos mit... freu mich schon drauf;-))
    Gute Reise, paßt auf euch auf! GGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Oh Sabine, na das hört sich ja einfach gut an!
    Dann wünsche ich Dir einen traumhaften Urlaub, den Du hoffentlich bei gutem Essen, wunderbarem Wetter und tollen Unternehmungen richtig geniessen kannst :)
    Hmmm nun seh ich gerade das Ursel schon nach einer Mitfahrgelegenheit gefragt hat, dann wird es wohl doch ein wenig eng, wenn ich nun auch noch frage oder??? ;)
    Hey und dein Foto mit Pony gefällt mir sehr, Du lächelst so süss :)
    Lass es Dir gut gehen und sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Oh, viel Spaß in der Toskana, da wollte ich auch schon immer mal hin!! Ich freue mich schon auf gaanz viele Fotos hier!
    VieleGrüße von Ann

    AntwortenLöschen
  5. Dear Sabine,
    This is where we went for our holiday last year.....my favoutite holiday destination.
    Wishing you the most wonderful holiday.....I know that you will have the most fantastic time. XXXX

    AntwortenLöschen
  6. hej sabine.....
    ich hab den browser gewechselt und alles ging wieder......na jetzt fährst eh in urlaub vielleicht beruihgt sich bis dahin alles
    hugs mona
    scöööööööönen urlaub

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Sabine..
    ich wünsche Euch ganz ganz viel Spaß und erholt Euch gut..
    Gggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine!!!!

    WUNDERSCHOENE Ferien wuensche ich Euch!!! Geniesse Italien!!!!! OH - ich sehe da Portofino, oder? Warst Du da schon? Wenn nicht, auf dem Platz unten am Hafen, da gibt es die BESTEN Bellinis - WIRKLICH!!! Nicht ganz billig, aber LOHNT sich!!!! (Mit echtem Champus und 1000 Kleinigkeiten zum Knabbern!)

    VIEL Spass!!! Und freu mch schon jetzt, auf das was Du danach zu erzaehlen hast!!!

    Lieber Gruss


    Nicola x

    AntwortenLöschen
  9. Die Toscana ist wunderschön !!Ich wünsche schöne Urlaubstage!!Lg Rosa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen