15 November, 2011

Purple Haze


Zutaten für die Karotten-Ingwer-Tapenade (reicht für 12 Ciabatta-Stückchen):
  • 3 Purple-Haze-Karotten
  • ca. 3-4 cm Ingwer
  • Salz, Pfeffer.Schuhbecks Frühstücksgewürz
  • 1 kleines Ciabatta
Zubereitung:
1 Die Purple Haze Karotten schälen und in Stücke schneiden. Wasser  zum Kochen bringen und die Karotten 25 Minuten köcheln. Karotten abschöpfen und mit einem Pürierstab pürieren.2-3 EL Kokosmilch dazugeben bis die richtige Konsistenz erreicht ist.
2 Den Ingwer schälen und fein reiben. Mit dem Pürierstab unter die Karottenmasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Ciabatta dünn aufschneiden und ca. 8-10 Minuten rösten. Karotten-Ingwer-Tapenade auf das Ciabatta streichen und servieren.




Ingredients for the carrot-ginger tapenade (enough for 12 pieces of ciabatta):
3 Purple Haze carrots
approximately 3-4 cm ginger
Salt,pepper.Schuhbecks Frühstücksgewürz
1 small ciabatta

Preparation:
Peel the Purple Haze carrots and cut into piecesWater to a boil and simmer the carrots 25 minutes. Skim off and carrots with a hand blender pürieren.2-3 tbsp coconut milk to give up the right consistency is reached.
2 Peel the ginger and grate finelyRaise with a hand blender with the carrot massSeason with salt and pepper.
3 Preheat oven to 150 ° C top and bottom heatThe ciabatta slice thinly and fry about 8-10minutes. Carrot-ginger tapenade spread it on the ciabatta and serve.



Gefunden hier und gleich nachgekocht ,sowie nach meinem Geschmack verändert.
Wollte morgen noch etwas ins Büro mitnehmen,doch leider,leider ist nichts mehr übrig 
geblieben.

Found here and tried the same, and changed to my liking.
Wanted to bring something to the office tomorrow, but unfortunately, unfortunately, nothingwas left over.



  Viel Spass beim ausprobieren,geht auch mit normalen Karotten,

                                    Euer Sternchen

Kommentare:

  1. Lila Möhren? Abartig. na gut, solange sie normal schmecken ... das Auge isst schließlich mit und immer dieses ewige orange ist auch langweilig. :)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaah super, wieder was Vegetarisches für mich :-) DANKE.
    Ich sammel gerade schon Rezepte für uns Heilig-Abend-Büffet, also immer her damit :-)
    Ich befürchte nur, dass ich diese tollen Karotten hier in Paderborn nicht bekomme.... mal sehen....

    Wünsche Dir noch einen schönen Abend eine stressfreie Woche.

    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hii liebe Sabine,hört sich ja lecker an, ich finde auch die lila schmecken besser als unsere gängigen . have a nice evenening cu martina

    AntwortenLöschen