Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtsfeier 2010





So sah mein Outfit für die Weihnachtsfeier aus.
Es hat doch noch geklappt.
Frau Sternchen musste nicht nackt gehen.
Um 2 Uhr nachts waren die Schuhe
beinahe durchgetanzt.
Alles in allem war es ein gelungenes Fest.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht 

Sabine


Kommentare

  1. oh liebe Sabine..
    wie herrlich.. es war sicher ein berauschendes Fest ;O)) Tolles Outfit..
    gggggggggglg und einen kuschligen 4. Advent.
    susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Sternchen,
    du hast bestimmt umwerfend ausgesehen, in dem wundervollen Outfit!!!!! Ein himmlisches Weihnachtsfest und gaaaaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine ,
    was für ein traumhaft schönes Kleid ... da kann das Fest ja nur wunderschön gewesen sein !!!
    Einen schönen - gemütlichen 4. Advent wünscht Dir Diana

    AntwortenLöschen
  4. Dein Outfit ist ein Traum! Du hast bestimmt wundervoll ausgesehen!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen
    4. Advent!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Tres chique würde ich sagen! Wenn es noch Tanzkarten geben würde, wäre deine wohl gleich vollgewesen ;o)
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein Weihnachtskleid, so muss das sein! ich finde es schön, wenn man sich zu solchen Festen - und sei es nur in der Familie - schön anzieht. Mein Weihnachtskleid ist auch fertig. Und das Silvesteroutfit auch (aber da schummele ich und nähe nocht komplett neu). Ich zeig es später mal.

    Hast du auch so einen Fimmel, dass die Schuhe immer exakt zum Kleid passen müssen?

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Dear Sabine,

    What gorgeous clothes you will be receiving Santa Claus in this year! Really lovely!

    Thank you for all your sweet words on my blog this year - you are very kind!

    Wishing you a lovely Christmas and all the best for 2011,
    Helena

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen