Direkt zum Hauptbereich

Valentine S Day 2011











Hallo meine Lieben,
bin wieder gut gelandet.

ich kann Euch sagen,das war ein heisser Ritt.

London war im Valentine s Day Fieber.
An jeder Ecke gab es Karten,Torten,Luftballons,
Geschenkinspirationen in allen Variationen.

Ich hoffe Ihr werdet reichlich beschenkt
von Euren Lieben

herzlichst Eure



          Sabine



Kommentare

  1. Oh, wie schön das immer in GB ist *seufz*...wir waren vorletztes Jahr mit Haloween dort,..war auch so Klasse *grusel*...Fein, dass du wieder gut gelandet bist, und dir auch einen Happy valentin!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    schön daß du wieder gut daheim angekommen bist!! Deine Valentine`s Day - Impressionen sind ja witzig... vor allem der Stuhl!
    Laß dich schön beschenken und hab einen guten Wochenstart. Herzliche Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, wünsche dir und deinen Lieben alles Liebe zum Valentine's Tag!!! Freu mich nach der Blogpause wieder bei dir vorbeizuschauen! Lieben Dank auch für die "Vorstellung" des Setzkastens. Freu mich immer so, wenn die Sachen gefallen. Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, nun da sieht die Schaufensterdeko aber gleich ganz anders aus, als bei uns hier!! Genial finde ich diesen Herzensessel,ein echter Hingucker... ob er wohl auch gemütlich ist?
    Hast Du dir denn auch was Nettes mitgebracht, davon erwähnst Du leider kein Wort oder ist es streng geheim grins?????
    Aber nein ich bin garnicht beschenkt worden,aber das ist auch nicht weiter schlimm,da wir diesen Tag bis jetzt noch nie gefeiert haben!
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, diese Teekanne mit den Herzen finde ich ja total süß. Dieses Jahr wollen wir auch wieder nach London, wenigstens für ein paar Tage, für etwas Shopping und Kultur ... vielleicht wird es schon zu Ostern was.
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen