Direkt zum Hauptbereich

Freitagsgedicht


Bild

Ich trage dein Herz mit mir…

Ich trage dein Herz. Ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinen Herzen.

Nie bin ich ohne es. Wohin ich auch gehe , gehst du meine teure. Und was auch nur von mir allein gemacht wird, ist dein Werk, mein Schatz.

Ich fürchte kein Schicksal, weil du mein Schicksal bist, mein Liebling. Ich will keine Welt, weil du meine schöne, meine Welt bist, meine Liebste.

Hier ist das tiefste Geheimnis um das keiner weiß. Hier ist die Wurzel der Wurzel. Und die Knospe der Knospe. Und der Himmel des Himmels, eines Baumes Namens Leben. Der höher wächst als unsere Seele hoffe, unser Geist verstecken kann. Das ist das Wunder,das den Himmel zusammen hält.

Ich trage dein Herz. Ich trage es in meinen Herzen.

E.E.Cummings



I Carry Your Heart with Me

I carry your heart with me (I carry it in my heart)
I am never without it (anywhere I go you go,my dear;
and whatever is done by only me is your doing,my darling)
I fear no fate (for you are my fate,my sweet)
I want no world (for beautiful you are my world, my true)
and it's you are whatever a moon has always meant
and whatever a sun will always sing is you

Here is the deepest secret nobody knows
(here is the root of the root
and the bud of the bud
and the sky of the sky of a tree called life;
which grows higher than the soul can hope or mind can hide)
and this is the wonder that’s keeping the stars apart
I carry your heart (I carry it in my heart)


Ein schönes Wochenende Sabine

Kommentare

  1. Liebe Sabine,
    ganz zauberhaft ist das tränende Herz. Ich mag diese Blume sehr. Tolles Gedicht!
    Auch Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich freue mich sehr, dass diese Köstlichkeit Euch auch gut geschmeckt hat.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen und sonnigen Samstag.
    Ganz viele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine...
    herrlich... ich liebe dieses trändende Herz und dein Gedicht ist auch wunderschön... danke dafür... ggggglg und einen lauen Sommerabend..Susi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen