Direkt zum Hauptbereich

02-01-2011

                                                   






                                                  Es geht voran.


                                       Es war die richtige Entscheidung.
                         Die Entscheidung war nicht ganz leicht gefallen.
         
                                      Von einem grossen Haus ,
                                    in eine grosse Wohnung zu ziehen.
                                Mein Gefühl sagt mir,dass alles super sein wird.


                                    


                                    Morgen gehts wieder zur Arbeit.
                                     Ich freue mich schon drauf.


                                    
                                      Ich wünsche Euch allen
                                      einen schönen Sonntag
                                                 Eure 
                                         
                                              Sabine
                                   
                                            

Kommentare

  1. Meine liebe Sabine..
    ich freu mich sehr sehr für Euch... und ihr habt ganz sicher die richtige Entscheidung getroffen ;O)
    ein wundervolles neues und erfolgreiches Jahr..
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ha, bist du auch so ein schwarzes Schaf? Alle, wirklich alle in meiner Familie haben ein Haus. Nur ich weigere mich konsequent. Mir geht es gut in meiner Wohnung. Und so, wie die Konstellation hier ist, hat es nur Vorteile (nicht umsonst wohnen wir jetzt schon seit 18 Jahren hier - nicht ganz unverändert, aber immerhin in der gleichen Wohnung).

    Übrigens hat unsere Tochter so ein Tool zum Abitur von uns geschenkt bekommen. Ist sie doch nahtlos hier ausgezogen und ganz weit weg. Da konnte sie sich ja nicht mal eben in Mamas "Schatzkiste" bedienen. Damals gab es die Dinger übrigens in Deutschland noch gar nicht. Wir haben sie aus Dublin mitgebracht. Es war DER Renner. Inzwischen kann man sie hier an jeder Ecke und in allen erdenklichen Ausführungen bekommen.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii... ein Frauenspielzeug!!! So was brauche ich auch noch:))
    Wenn Dein Bauch "Ja" sagt, dann war es ganz bestimmt die richtige Entscheidung! Ich beneide Dich um Deinen Umzug. Ich würde ich mich auch so gerne in diese Richtung verändern!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. ich freue mich für dich! ein glückliches und gesundes neues Jahr! lg

    http://design-elements-blog.com/

    AntwortenLöschen
  5. Good luck with the house move Sabine. A new house for the new year. Perfect!

    Happy New Year to you and yours!

    Jeanne
    x

    AntwortenLöschen
  6. ...das wird es ganz bestimmt, liebe Sabine, ich wünsche es Dir und Deiner Familie sehr.

    herzlichen Dank für Deine lieben Worte zum Häkelkissen, ich freue mich immer...

    ich wünsche Dir 362 Tage mit ganz vielen kreativen Wohlfühlminuten... Gesundheit und Lebensfreude
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, tres chique dieses Werkzeug Ensemble ;o)
    Ich wünsche dir von Herzen, dass ihr die richtige Entscheidung getroffen habt und ihr viele glückliche Jahre in eurem neuem Heim entgegensieht!
    Wünsche dir ganz viel Freude beim Einrichten!!!
    Auf ein wunderbares 2011!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen