Direkt zum Hauptbereich

bathroom





Heute möchte ich Euch gerne einen
Einblick ins Badezimmer gewähren.

Anfangs dachte ich ,oh je so eine dunkle Höhle,
doch mittlwerweile hab ich mich damit angefreundet.

Vor allem,wenn die Dunkelheit dem Tageslicht weicht,
ist es ganz hübsch anzusehen.

Mit ein paar weissen Dekoartikeln ist es nun
freundlicher geworden.

Der Rest der Wohnung ist sehr hell und freundlich.
Bilder werden folgen,sobald es das Tageslicht erlaubt.


Ein schönes,kuschliges Wochenende
wünscht Euch Eure

Sabine


Kommentare

  1. Das sieht doch ganz schön aus mit dem Weissen Deko ;o) Und so'ne dunkle Höhle hat einen ganz tollen Vorteil gegenüber weiss...es sieht einfach immer sauber aus ;o) *lach*
    Wünsche dir einen wundervollen Samstagabend,
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich finde, die dunklen Fliesen mit den weißen Accessoires sehen richtig edel aus. Sehr schön.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja witzig! Ich hatte JAHRE eine weiße Orchidee im Bad (übrigens immer dieselbe, der hat es da nämlich gut gefallen). Erst bei der letzten Umgestaltung musste sie zwei großen Vasen mit Kerzen drin weichen und steht jetzt in meinem Homeoffice. (Da geht es ihr auch gut, weil ich sie immer nass spritze).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. Das sind soooo schöne Bilder!
    Es sieht super edel aus!!!
    Ich hoffe, es geht Dir gut und Du kannst das Wochenende genießen!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    mit den weissen Details sieht Dein Badezimmer sehr edel aus!
    Unseres ist dunkelgrün und hellgrün, und über dem Spiegel hängen total verstaubte gelbe Plastiksonnenblumen...die wir abhängen wollten! Nur ist darunter ein noch scheusslicheres Loch, also hat mein Mann schnell wieder die Blumen darüber "drapiert"!!!!Auch mit Deko ist hier nicht mehr viel zu machen!!
    Liebe Grüsse
    Dea (die Dich um Dein schönes Bad beneidet!!!)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine! Ich finde dein Badezimmer wirkt, wahrscheinlich durch die dunkleren Fliesen, sehr elegant und perfekt mit der Orchidee! Ich freue mich auch weitere Bilder ! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schuhbecks Rote Beete-beet roots a la Schuhbeck

Das Kochbuch von Herrn Schuhbeck erweist sich  als Quelle der Inspiration. Herr Sternchen war wieder fleissig und hat einen besonderen Salat gezaubert.







Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Birnen Spalten
für 4 Personen: 2 rote Beete Salz,Kümmel 1/2 kleine Zwiebel 350 ml Gemüsebrühe 1 EL Rotweinessig 2 EL Aceto Balsamico 3EL mildes Olivenöl Pfeffer,Chilipulver Zucker,1 El gehackte Pistazien
für den Dip: 200g griechischer Joghurt 3 El Kokosmilch 1TL Sahnemeerrettich einiger Spritzer Limettensaft brauner Zucker Salz,Pfeffer Chilipulver
für die Birnenspalten: 1 reife Birne 1-2 TL Puderzucker 1 EL Butter

1.Die rote Beete waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 1 Stunde garen. Abgiessen,abschrecken und schälen. in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2.Für die Marinade die Brühe erwärmen. Beide Essigsorten und das  Öl unterrühren. Die Marinade mit Salz,Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen. Zwiebel hinzugeben und die rote Beetescheiben, wenn möglich übe…

Im Küchenregal

Völlig unbemerkt blüht es auf 
meinem Küchenregal.


Beim Kochen hab ichs heute bemerkt.
Das unscheinbare Pflänzchen fing an zu blühen.



In der Hoffnung, dass es nächste Woche wettertechnisch schöner wird, wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
alles Liebe
Sabine



foto

Schönen 1.Mai

Wie die Zeit vergeht.Schon ist der Mai gekommen.Bei uns mit Regen und Kälte.

Grüsse Euer Sternchen