29 Juli, 2010

Wiesenblumen die 2.


Hier haben sich Zucchinis auf einem riesigen Misthaufen
eingenistet und gedeihen prächtig.
Und ,am Fusse des Misthaufens ein Büschel Kamillblüten.
Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend,
schöne Träume
bis bald 
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    die Bilder mit dem Grashüpfer sind ja klasse. Ui, wie hast Du denn den Stempel auf Dein Bild bekommen.
    Zucchinis mögen die Meinen leider nicht: Mama, die quitschen beim Essen oder sind matschig.
    Naja...
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte auch schon öfter zucchini im garten...oberlecker...und so simpel und nun träum du auch schön ...die colli

    AntwortenLöschen
  3. Ui...Zucchinis...ich liebe Zucchinis, ob gekocht oder als Rohkost....aber selbst gepflanzt habe ich noch nie. Dafür fehlt mir einfach der Platz im Garten ;c)
    Dir, liebe Sabine, wünsche ich einen schönen Abend noch.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Ah, it is a lovely time for fresh pickings in the garden... trying of course to avoid picking the insects that live there! ;-D

    Thank you for you kind words on my blog and have a lovely summer (what is left of it...!)
    Kind regards,
    Helena, The Swenglish Home

    AntwortenLöschen
  5. uiuiuiui... ein Flip der Grashüpfer... du hast ja total viel Spaß mit deiner Kamera... das merkt man... und ist gut für uns... können wir immer tolle Fotos anschauen. Zucchinis gedeihen am besten aufm Misthaufen... ist bei meiner Schwester auch so;.)) Ich liebe dieses Gemüse ja in allen Variationen... hab auch schon mal Zucchinibrot gegessen... mmhhh lecker... oder die Blüten in Panad und dann rausgebacken... oh herrlich... krieg ich gleich an Gluster... Schönes Wochenende, Ursula

    AntwortenLöschen